Skip to main content

2 Schlafsack packen

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

So packen, rollen und lagern sie Schlafsäcke richtig

Packen des SchlafsackesSie haben wieder eine Nacht in ihren Outdoor Schlafsack verbracht, sollte man ihn wieder richtig verstauen, um Platz in ihrem Gepäck zu sparen. Um den Schlafsack auf längere Sicht nicht zu schädigen, gebe ich ihnen ein paar Tipps mit auf den Weg wie sie ihren Schlafsack richtig packen, verstauen und lagern. Hier erfahren sie was sie wissen sollten.

Packen des Schlafsacks

Wenn sie die Nacht in einem Schlafsack verbracht haben, sollte man ihn nach dem Aufstehen lüften, anstatt ihn sofort in den Rucksack zu packen. Im Schlaf schwitzen viele Menschen und somit können wenn er nicht regelmäßig gelüftet wird unangenehme Gerüche entstehen. Vermeiden sie dies können sie indem sie ihren Schlafsack kurz lüften und gut aufschütteln.

Ist die getan, geht es an das richtige einpacken des Schlafsackes. Haben sie bei ihrem Outdoor Trip nur ein Rucksack bei, ist Platz Gold wert. In solchen Fällen empfiehlt es sich hier Packsäcke  oder Kompressionssäcke mit in ihrer Ausrüstung aufzunehmen. (Falls es wirklich so seien sollte das der Schlafsack ohne Packsack gekauft wurde). Der Packsack bietet ideale Voraussetzungen und darf deshalb auf ihrer Tour nicht vergessen werden.

Bitte beachten sie hier, das sie ihren Schlafsack nicht in den Packsack einrollen, obwohl man dies öfter eingeredet wurde. Beim Schlafsack verschwindet sonst die Isolationsleistung, weil das Material an Dichte verliert. Stattdessen stopfen sie ihren Schlafsack in den Packbeutel. Beginnen sie mit dem Fußende und stopfen sie nach und nach den Schlafsack ins Innere des Packsackes. Klingt erstmal merkwürdig, aber so erhalten sie die Lebenserwartung hoch bei ihren Schlafsack.

Lagern sie den Schlafsack richtig

Wie schon gesagt, sollten sie ihren Schlafsack unterwegs im Packsack oder Kompressionsack aufbewahren. Ist ihr Outdoor Abenteuer beendet und sie sind zu Hause, dann so schnell möglich raus aus dem Beutel. Die Komprimierung kann den Schlafsack schädigen und der Schlafsack verliert langsam seine Funktion. Das geschieht besonders dann, wenn der Schlafsack wochenlang im Schrank liegt. Ein Daunenschlafsack ist da sehr empfindlich. Am besten wäre hier, wenn sie den Schlafsack in einem trockenen Raum an oder über eine Wäscheleine aufhängen. So können sich, falls sie einen Outdoor Schlafsack mit Daunen besitzen, diese besser entfalten und an ihre ursprüngliche Position zurück kehren.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *